Nachruf auf einen leidenschaftlichen Naturschützer

Am 26. Januar 2017 starb unser Ehrenvorsitzender Dietrich Francke.

 

 

Über vierzig Jahre lang setzte er sich für den Naturschutz ein. Seit 1972 gehörte er dem NABU an. Vor dem Einstieg in die praktische Naturschutzarbeit übte der begeisterte Hobby-Ornithologe die Vogel-beobachtung unter der Anleitung seines Mentors Dr. Rainer Ertel. Bevorzugte Beobachtungsgebiete waren der "Alte Neckar" und die Wernauer Baggerseen. Seit 1973 arbeitete er aktiv mit. Unter anderem gründete er eine Jugendgruppe, veranstaltete vogelkundliche Führungen und verbrachte einige Urlaubswochen als Bewacher der Wanderfalkenhorste auf der Schwäbischen Alb. 

 

Von 1985 bis 2000 war Dietrich Francke Vorsitzender der NABU-Gruppe Esslingen. Schwerpunkte seiner Arbeit: Öffentlichkeitsarbeit, vogelkundliche Führungen, Stellung-nahmen zu Bauvorhaben, kritische Begleitung der Kommunalpolitik, Kartierungen der Vogelwelt Esslingens, Unterstützung der aktiven Mitarbeiter etc. - kurz: der NABU-Vorsitz wuchs sich zu einem zweiten ehrenamtlichen Vollzeitjob neben seinem Beruf aus.

 

Auch als Ehrenvorsitzender (seit 2000) unterstützte er unsere Gruppe nach Kräften. Sein Wissen, seine Erfahrung und sein Rat waren bis zuletzt sehr geschätzt. Er kartierte Flächen in Aichwald für das Brutvogel-monitoring und arbeitete am Brutvogelatlas (ADEBAR) für Deutschland mit. Für ADEBAR kartierte er Flächen in Deizisau und um den Plochinger Hafen herum

2001 entdeckte er ein Wanderfalkenpaar, das um die Stadtkirche kreiste. Nach dem Einbau eines speziellen Nistkastens durch die Arbeitsgemeinschaft Wanderfalkenschutz im NABU (AGW) brüteten die Wanderfalken von 2003 bis 2012 erfolgreich. Seit 2005 gab es in Zusammenarbeit mit Werner Barth von der BUND Bezirksgruppe Esslingen eine Videoübertragung aus dem Wanderfalkenhorst, die auf einen Bildschirm übertragen wurde, der zunächst im Kielmeyer-Haus, später im Redaktionshaus der "Eßlinger Zeitung" einem interessierten Publikum Einblick in die Kinderstube der Falken gewährte. Es war nicht leicht, für die Videoübertragung die Erlaubnis des damaligen Dekans der Stadtkirche zu bekommen, aber Dietrich Francke blieb hartnäckig und hatte schließlich Erfolg. Ganze Schulklassen kamen und er  informierte die Kinder gern über das Leben und die Brutbiologie der faszinierenden Greifvögel. Spannend wurde es Ende Mai, wenn die jungen Wanderfalken ausflogen. Oft landeten die "Flugschüler" auf dem Boden oder auf dem Dach des benachbarten Kessler-Hauses.  Dort saßen sie auf einer Fläche mit Oberlichtern zwischen den Giebelwänden der Fassaden und schafften es nicht,  wieder abzufliegen. Mehrfach holte Dietrich Francke sie dann vom Dach und setzte sie in eine Fensterluke, von der aus die Jungfalken wieder starten konnten. 2013 blieben die Wanderfalken aus. Seit 2015 gibt es Brutversuche eines einzelnen Weibchens, die aber mangels Unterstützung durch ein Männchen bisher erfolglos blieben.

Für sein Engagement im Naturschutz erhielt Dietrich Francke 2008 einen Ehrenamtspreis beim Wettbewerb "Starke Helfer" der Stiftung Kreissparkasse Esslingen und der "Eßlinger Zeitung".

Auf den folgenden drei Seiten erinnern wir mit Fotos an unseren Ehrenvorsitzenden und seinen Einsatz für die Natur:

Erinnerungsfotos: Wanderfalken

Erinnerungsfotos: NABU-Gruppe

Erinnerungsfotos: Exkursionen, Ehrenamtspreis

 

Wir verlieren mit Dietrich eine außergewöhnliche Persönlichkeit und einen guten Freund. Wir vermissen ihn sehr  und werden ihn nicht vergessen.

 

                                                                            Naturschutzbund Deutschland

                                                                                      Gruppe Esslingen e.V.

Vogel des jahres 2017

Waldkauz Vogel des Jahres 2017
Waldkauz Foto:Bosch/NABU

NABU ES Programm 2017

Programm 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.9 KB

Falken unterstützen

Esslinger Wanderfalken 2010
Esslinger Wanderfalken 2010

  Sie wollen das Wanderfalken-Projekt finanziell unterstützen?
Bankverbindung:

Kreissparkasse Esslingen

IBAN:
DE44 6115 0020 0000 9382 06

BIC: ESSLDE66XXX
Stichwort – "Wanderfalken"

Machen Sie uns stark