Projekte / Mitarbeit:

Rote Liste / Kartierungen,

Seminare, Führungen, Infostand

 

 

Leider fallen in diesem Jahr viele Veranstaltungen wegen des Coronavirus aus.

 

 

Rote Liste der Brutvögel Esslingens

 

 

Bearbeitung: Ralf Hilzinger, Dipl.-Biologe

Herausgeber: NABU-Gruppe Esslingen e.V.

Zu beziehen bei: Eva Brand

E-Mail: eva.brand(at)NABU-esslingen.de

Stückpreis: 20 Euro zuzüglich Porto

 

Die NABU-Gruppe Esslingen hat Neuland betreten:
Rote Listen gab es bisher lediglich auf Landes- und Bundesebene. Aber das Artensterben findet in den Kommunen hier vor Ort statt. Deshalb gibt es jetzt eine
kommunale Rote Liste über die Brutvogelarten der Stadt Esslingen. Grundlage dieser umfangreichen Arbeit sind zwei Kartierungen in den Außenbereichen Esslingens (1992-1995 und 2010), ergänzt durch ein kommentiertes Verzeichnis gefährdeter Arten.

 

 

Projekt Rote Liste der Brutvögel Esslingens:

Stadtvogel-Kartierungen

 

 

 

Ralf Hilzinger, NABU

Anmeldung erforderlich unter Tel. 07153 / 61 72 94

 

Die Rote Liste (s.o.) soll fortgeschrieben werden. Hierfür wollen wir nun auch die Siedlungsbereiche Esslingens miteinbeziehen. Bei zwei Stadtvögel-Kartierexkursionen im April und im Mai 2020 nahmen wir uns einen weiteren Siedlungsbereich vor. Die Teilnehmer sollten ornithologische Grundkenntnisse besitzen, wie sie z.B. im Vogelstimmenseminar vermittelt werden.

 

Es werden nicht die letzten Kartierungen gewesen sein.

_________________________________________________________________________

 

 

Vogelstimmen-Seminar

 

 

Ralf Hilzinger, NABU
Fünf Termine im Jahr von Januar bis Mai (immer sonntags)
Beginn um 9.00 Uhr.
Treffpunkte: wechselnd, werden den TeilnehmerInnen rechtzeitig mitgeteilt.
Teilnehmerzahl: Begrenzt auf 20 !
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0 71 53 / 61 72 94
Kosten pro Termin: Mitglieder von DNV/NABU: € 2,50, Nichtmitglieder: € 5,--
Zeitaufwand: 5 Vormittage in den Monaten Januar bis Mai

Fünfteiliger Intensivkurs zur Bestimmung von Vögeln anhand der Gesänge und Rufe. Die KursteilnehmerInnen sind am Ende der Veranstaltungsreihe in der Lage, 25 Vogelgesänge sicher zu benennen und im Gelände wiederzuerkennen. Mitmachen können auch absolute Anfänger in der Vogelgesangskunde. Wer Freude am Vogelgesang hat und ein bißchen tiefer in die Materie einsteigen möchte, sollte sich ab Januar anmelden.

 

Mitarbeit erwünscht !

 

Wir erhoffen uns nach dem Kurs Unterstützung bei Beobachtung und Dokumentation der Vogelwelt in Esslingen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gartenrotschwanz

 

Foto: NABU / Kasulke

 

 

_________________________________________________________________________

 

 

 

Projekt Botanischer Arbeitskreis

Deutscher Naturkunde-Verein (DNV)

 

 

Botanische Exkursionen mit Reinhold Beck, DNV

Anmeldung unter Tel. 0711 / 35 68 92.
Termine, Treffpunkte, Themen:
werden in der Eßlinger Zeitung im Esslinger Tagebuch bekanntgegeben.

 

Für den Botanischen Arbeitskreis gilt künftig folgende Regelung: Reinhold Beck wird die Termine mit Uhrzeit, Treffpunkt und dem Thema über das Tagebuch der Eßlinger Zeitung ankündigen. Angedacht ist jeweils der erste Samstag eines Monats. Die Treffen sind für alle botanisch Interessierten offen und kostenlos.
_________________________________________________________________________

 


 

 

 

Projekt Infostand

 

Dr. Gudrun Schmiedel, NABU

 

Die NABU-Gruppe Esslingen ist immer wieder mit Infoständen bei diversen Veranstaltungen und Gelegenheiten präsent. Es gibt einen Fundus an Materialien bei uns und beim Landesverband, mit denen der Stand auch zu speziellen Themen gestaltet werden kann. Wichtig ist aber immer, dass auch AnsprechpartnerInnen am Stand anzutreffen sind.

 

Mitarbeit erwünscht !

 

 Wer sich am Stand – bei Gestaltung und/oder Betreuung – engagieren möchte, kann sich gerne unter

Telefon: 0711/ 3 70 81 04

melden.

 

 

 

 

NABU-Stand mit Wiedehopfkästen

Foto: NABU / Ch. Reimers

 

 

 

 

Vogel des jahres 2020

Turteltaube NABU/R. Thierfelder
Turteltaube NABU/R. Thierfelder

Programm 2020

Download des Programm 2020 als PDF Datei.
Klick zum Download

Falken unterstützen

Esslinger Wanderfalken 2010
Esslinger Wanderfalken 2010

  Sie wollen das Wanderfalken-Projekt finanziell unterstützen?
Bankverbindung:

Kreissparkasse Esslingen

IBAN:
DE44 6115 0020 0000 9382 06

BIC: ESSLDE66XXX
Stichwort – "Wanderfalken"

Machen Sie uns stark