Stunde der Gartenvögel

Der Bestand des Mäusebussards ist in Esslingen von 2015 auf 2016 um fast ein Viertel gesunken (-22%).

 

 

 

 

 

 

 

Foto: Th. Munk

Wozu brauchen wir die Vogeldaten?

 

Viele Menschen haben den Eindruck, dass unsere Singvögel immer weniger werden.  Beruhen diese Befürchtungen auf Tatsachen? Das wollen wir mit Ihrer Hilfe herausfinden.

 

Es geht darum, Vögel in der Nähe zu beobachten und die Kenntnisse über unsere Vogelwelt zu steigern. Nur mit genauen Kenntnissen über die heimischen Vögel können wir sie auch wirksam vor Gefahren schützen. Der Erfolg hängt daher immer von Menschen ab, die sich engagieren und der Natur helfen wollen. Je mehr Menschen sich beteiligen, desto präziser werden die Ergebnisse. Dabei geht es nicht um exakte Bestandszahlen, sondern vor allem Anteile und Trends von Populationen zu erkennen.

 

Wie und wo sie zählen, was sie beachten müssen und wo Sie sich weiter informieren können, erfahren sie unter

Ablauf der Aktion

 

 

Die Ergebnisse der letzten Jahre für den Kreis Esslingen

 

Über 40.000 Menschen in ganz Deutschland zählen bei jeder Gartenvogelzählung mit,  und auch in Esslingen und Umgebung sind fleißige Beobachter am Werk. Die auffälligsten Ergebnisse der letzten vier Jahre finden Sie in den entsprechenden Unterrubriken:

 

Ergebnisse 2017

Ergebnisse 2016

Ergebnisse 2015

Ergebnisse 2014

Ergebnisse 2013

Ergebnisse 2012

Ergebnisse 2011

 

 

Wenn Sie Detailinfos zu einzelnen Vogelarten oder anderen Landkreisen suchen, werden Sie auf der Seite des NABU Bundesverbandes fündig:

 

alle Detailzahlen auf der NABU-Homepage des Bundes

Vogel des jahres 2017

Waldkauz Vogel des Jahres 2017
Waldkauz Foto:Bosch/NABU

NABU ES Programm 2017

Programm 2017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 128.9 KB

Falken unterstützen

Esslinger Wanderfalken 2010
Esslinger Wanderfalken 2010

  Sie wollen das Wanderfalken-Projekt finanziell unterstützen?
Bankverbindung:

Kreissparkasse Esslingen

IBAN:
DE44 6115 0020 0000 9382 06

BIC: ESSLDE66XXX
Stichwort – "Wanderfalken"

Machen Sie uns stark